Oktober
2010:

01.10. - Wie Feinde zu Freunden wurden

                 In den 1940er-Jahren waren sie Gefangene im Barther Stalag Luft I, im hohen Alter kommen Amerikaner zurück in die Stadt ihres Leidens.
Zuvor wurde bereits aus Anlass des 66. Jahrestages der Luftschlacht über dem Seulingswald am 27. September in Ludwigsau (in Anwesenheit der zwei ehemalige US-Piloten, James C. Baynham und Joseph A. Reus mit ihren Angehörigen) derjenigen Flieger gedacht, die dabei ums Leben kamen (Hier der ausführliche Bericht: http://www.osthessen-news.de/beitrag_G.php?id=1187878 oder hier).

20.-24. - Besuch bei Freunden

                 Hannelore und Dr. Ulrich Rabe besuchten Freunde - Ivanka, Marta, Stanka, Rapa (ehemalige KZ-Häftlinge in Barth) in ihrer Heimat, in Slowenien (Ljubljana).

Juli
2010:

01.07. - Vorstand des Dok-Vereins neu gewählt

                 Fluchtpläne im Lager Die Geschichte des Stalag Luft I wird aufgearbeitet.

Juni
2010:
07.06. - Barther Heinkel-Ausstellung sorgt in Brandenburg für Aufsehen
                Flughafen Schönhagen:
Am Vorabend der Internationalen Luft- und Raumfahrtaustellung in Berlin wurde sie feierlich eröffnet. 
Mai
2010:
01.05. - 16. Gedenkwanderung Barth ▬ Ribnitz-Damgarten
April
2010:
01.04. - Eröffnung der Wanderausstellung "Zwischen Hochtechnologie und Zwangsarbeit He 162" in Prora
März
2010:

05.03. - Rostock: "Peter-Weiss-Haus", Doberaner Str. 25: Eröffnung der Ausstellung:
 
bis        Heinkel 162- Zwischen Hochtechnologie und Zwangsarbeit
25.03.

11.03. - Rostock: "Peter-Weiss-Haus", Doberaner Str. 25: Lesung: "Der Todesmarsch aus Barth":
              
Über die Recknitzbrücke mussten sie alle – die Häftlinge aus dem KZ- Außenlager Ravensbrück in Barth.
Januar
2010:

13.01. - Gemeinsam mit der Ostsee-Zeitung suchen wir für die Familie eines englischen Fliegers nach Barther Bürger, die den Sergant John H. R. Edgar in dieser schweren Zeit geholfen geholfen haben.
18.01.
- Eröffnung der Ausstellung "Barther Juden / Juden in Barth" und "Jugendliche sehen Auschwitz"  Jugend- und Sozialwerk-Region Rostock im Schweriner Schloss (dem Sitz der Landesregierung M-V)
27.01. - Eröffnung der Ausstellung - "Projektfahrt Auschwitz" im Rathaus Barth

Hinweise:
In der Zeitschrift Ausgabe April/März 2010 erschienen zwei bemerkenswerte Beiträge:

       1. "Heinkels Erbe"
            - Ein Skandal-Eine Expertenkommission-und eine Initiative (der DOK-Barth)
       2. "Wir wollten sie ändern"
            - "antifa"-Gespräch mit Ulrich Rabe über Entnazifizierung in Ostdeutschland